Aktuelles

Ihr habt lange nichts von mir gehört. Was ich derzeit mache?

Ich sitze hier am Ossiachersee in einem wunderschönen Holzhaus mit lieben Menschen. Ich denke an euch da draußen. Derzeit schreibe ich an einem Theaterstück, angelehnt an meinen Roman Balkanfieber. Aber doch mit eigener Geschichte. Ein halbes Jahr lang habe ich mich mit der Theatertheorie beschäftigt, spannend! Seit einigen Wochen schreibe ich an meinem Stück und […]

Miei cari amici italiani. My dear Italian friends. Meine lieben italienischen Freunde!

Miei cari amici italiani. In questo momento di crisi, il nostro amore è con te. Un virus può rovinare la tua vita quotidiana, ma non disturbare mai la nostra amicizia. Sii orgoglioso del tuo bellissimo paese. Ricorda quanto è forte l’Italia. Neanche questa crisi durerà a lungo. Siamo al tuo fianco Non preoccuparti, il virus […]

Zuhause bei Seelenverwandten!

Café Ritter, Ottakring! Österreichischer Schriftsteller/innenverband! Marianne Gruber! Drei Faktoren für einen Wohlfühlabend. Wunderschöner Raum, Schreibende – Lesende – Erzählende und eine Moderatorin, die sich um das Wohlergehen aller sorgt. Danke Marianne Gruber. Gelesen habe ich aus Balkanfieber. Gehört habe ich einige gute Texte. Gesprochen wurde, wie unter Freunden, als würde man sich lange schon kennen. […]

Obonya und Gnedt lesen aus Balkanfieber

Einblicke!

Erste Medienmeldung: Im Theatersaal Stift Kremsmünster versammelte sich eine Reihe bedeutender und bekannter Künstler, um die Flüchtlingsprojekte von Brigitte Holzinger zu unterstützen. Cornelius Obonya, Dietmar Gnedt, Karina Pfolz lasen aus ihren Werken, bzw. aus dem Buch PHOTISMOS von Brigitte. Den musikalischen Rahmen gestalteten Christian Weber, Franz Alexander Langer, Hans Morawitz, und Mosa Sisic. Moderation: Christian […]

Glücklich verheiratet!

Am 2.11. durften meine serbisch orthodoxe Frau und ich als evangelischer Christ in Belgrad heiraten. Protojerej (Vater) Djordje bekam vom Patriarch (Erzbischof) Genehmigung und Segen für den ersten Fall dieser Art in Serbien. Sogar eine katholische Trauzeugin wurde akzeptiert. Ich bin Brückenbauer über Grenzen hinweg. In diesem Fall über alle Kirchengrenzen hinweg. Wir verbrachten einige […]